Phon.o – Schn33

de-0612-260389-frontOrganische Chemie. Der Legende nach begannen Carsten Aermes erste Schritte als Plattenaufleger einst im rauen Ostharz Anfang der 90er Jahre zusammen mit seinem Jungendfreund Apparat. Als Phon.o, durch den Punkt zwischen n und o nicht zu verwechseln mit dem Hamburger DJ Phono, dreht er nun in größeren Gefilden in Berlin mächtig auf. Via 50 Weapons ist jüngst sein Track Schn33 erschienen , der durch seine UK-Bassline danceflooraffine funkiness verbreitet.

Das dürfte dich auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>