Jack Dixon – Lose Myself (Dauwd Remix)

Aufgepasst! Bei diesen verspielten und verträumten Deep House Klängen kann man sich schnell verlieren. Aber keine Sorge, euer elektronischer Kompass Tom Selleck 2000 passt schon auf euch auf. Von daher könnt ihr euch ruhig entspannt bei den Klängen des bärtigen Briten Jack Dixon zu Lose Myself und dem dazugehörigen Dauwd Remix gehen lassen …

Das dürfte dich auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>