i-D Magazine – August Mixtape 2012



Manchmal hält das Leben ganz besondere Schätze für einen bereit. Einen warmen Sommertag, das bezaubernde Lächeln einer schönen Frau oder 28 Tracks feinste Hochglanz-Electronica zum kostenlosen Konsum. Das britische i-D Magazine erfüllt uns heute gleich alle drei Wünsche auf einmal und präsentiert sein aktuelles Monats-Mixtape in fast endloser Länge. Die selbst ernannte Style- und Fashion-Bibel aus Britannien setzt dabei von deutschen Electro-Könnern (Douglas Greed) über altbekannte Insel-Exporte (Florence & the Machine) bis hierzulande eher “selten” präsenten Top-Talenten (Hot Since 82) – und driftet in dem knallbunten Spektrum auch immer mal in liebevoll geremixte Pop-Giganten à ala Destiny’s Child, Chris Brown und Carly Rae Jepsen ab. Klingt schräg? Ist es auch. Aber definitiv 2,5 Stunden eures Lebens wert.

Das dürfte dich auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>