Crosstown Rebels Playlist 2011


Es ist eines der Labels des Jahres 2011: Das von Damian Lazarus gegründete britische Crosstown Rebels. Aus diesem Anlass wurde nun für das i-D Magazin eine exklusive Playlist zusammengestellt auf der sechs Highlight-Tracks des Jahres vereint sind. Neben den großartigen Nummern von Deniz Kurtel, Inxec v’s Droog, Luca Bacchetti und Mathew Johnson sind natürlich besonders Maceo Plex’s Can’t Leave You und der Song We Call Love der Kanadier Art Department zu empfehlen.

Das dürfte dich auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>